Turnen Jugend aktuell

Der Nikolaus war da

Dank der großzügigen, finanziellen Unterstützung vom Kfz-Sachverständigenbüro Jürgen Abend, konnten am Freitag den 05.12.14, pünktlich zum Nikolaus, 41 Turner/-innen und ihre Trainerinnen, freudestrahlend die neuen Team- und Trainingsjacken in Empfang nehmen.

Ein herzliches Dankeschön dafür!

   

Die Turnerinnen bedanken sich ganz herzlich bei

Edeka Waltner, Übersee

M. Huber GmbH - Ingenieurbüro f. Elektrotechnik, Bernhaupten

Reisebüro Eva Pletschacher, Übersee

für die großzügige, finanzielle Unterstützung zum Kauf neuer Turnanzüge!!

 

   

Großes Weihnachtsturnen beim TSV Übersee

Am 21.12.2013 um die Mittagszeit stieg bei circa 100 Überseer Kindern und Jugendlichen die Aufregung!

Nein, nicht weil in ein paar Tagen Weihnachten war, sondern weil um 15 Uhr die Turnhalle mit über 250 Eltern, Großeltern, Onkeln, Tanten und Freunden gefüllt war, um sich verzaubern und beeindrucken zu lassen.

So hatten schon um halb 10 Uhr morgens drei Friseurmeisterinnen alle Hände voll zu tun, bis 40 Mädchen kunstvoll geflochtene Frisuren hatten. Außerdem waren zwei Fußpflegerinnen gekommen um Finger- und Fußnägel der Turnerinnen zu lackieren. So manches Mädchen machte kichernd erstmals mit einem Zehenspreizer Bekanntschaft.

Als dann um 15 Uhr der Zuschauerraum bis auf den letzten Platz gefüllt war, ging es endlich los mit dem Einmarsch oder besser gesagt dem „Einhüpfen“ in die Halle. Es war eine nicht enden wollende Schlange, bis alle 100 Kinder aus den Kabinen in die Halle kamen.

Sogleich ging es los mit den Zumba Tänzen der Mittwochs-Gruppe. Dann waren die Vorschulturner am Start, die mit Hilfe ihrer Trainerinnen einen Parcours bewältigten. Gleich darauf folgten verschiedene Gruppen mit Übungen am Reck, Schwebebalken, Boden und am Mini-Trampolin.

Beeindruckt waren die Zuschauer von drei Gruppen-Choreographien am Boden mit Sprüngen über den Kasten, Rädern und Rollen.

Von Klein bis Groß war alles dabei, so gab es besonderen Applaus für Abteilungsleiterin und Organisatorin Katrin Stephan, als sie mit ihrem Sohn Marinus und zwei Männern Grundlagen am Boden vorturnte. Besonders bewundert dabei wurde der Flick-Flack von Marinus!

Wo der Höhepunkt dieses Nachmittages war, liegt bestimmt im Auge des Betrachters, aber die Kür mit Pezzi-Bällen von Anna-Lena Stephan und Steffi Ehnle war bezaubernd.

Gegen Ende gab es ein Feuerwerk von Sprüngen am Doppelminitrampolin, an dem auch die Erwachsenen mitwirkten und zum Schluss wurde noch einmal ausgelassen Zumba getanzt bis sich alle Mitwirkenden, teils mit Nikolausmützen auf dem Kopf mit „We Wish You A Merry Christmas“ verabschiedeten.

   

Ein herzliches Dankeschön

Die Freitags-Turnerinnen des TSV Übersee bedanken sich ganz herzlich bei Alex und Verena vom Friseursalon „Meisterwerk“, bei Lisa Lehrbach und bei der Fußpflegerin Karina Kraus und deren Freundin Julia, dass sie sich am 21.12.13, die Zeit genommen und uns alle für das Weihnachtsturnen gestylt haben!!

Dies war in dieser Art und Weise nur möglich, da die Fünf das völlig unentgeltlich taten und einen ganzen Vorweihnachts-Arbeitstag für uns „opferten“.

Wir haben bis zu diesem Zeitpunkt nicht gewusst, dass es so viele verschiedene Möglichkeiten gibt, die Haare zu flechten.

Vielen, vielen Dank es war toll, was ihr geleistet habt!

   

Seite 1 von 4